Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

17. Rolandseck-Festival „Pro Constantia“ mit dem Pianisten Daniel Barenboim

24. Juni - 26. Juni

Ausdauer, Stetigkeit und Beständigkeit – das sind nur einige Bedeutungen, die der Begriff Constantia beinhaltet. Man könnte auch an Resilienz denken, ein Begriff der in Pandemiezeiten allzu gerne beansprucht wird. Er beschreibt die Fähigkeiten, an Widerständen nicht zu zerbrechen.

Donnerstag, 23. Juni 2022, 20 Uhr

  Erstes Abonnementkonzert

Freitag, den 24. Juni 2022, 20 Uhr

Gala-Sonderkonzert

Samstag, den 25. Juni 2022, 20 Uhr

Zweites Abonnementkonzert

Sonntag, 26. Juni 2022, 11 Uhr

Drittes Abonnementkonzert

 

Mitwirkende

Mihaela Martin (künstlerische Leitung),

Kolja Blacher, Michael Barenboim, Conrad Muck, Stephen Waarts,

Sarah Jegou-Sageman – Violine

Nobuko Imai, Blythe Teh Engstroem,

Michael Barenboim, Razvan Popovici – Viola

Frans Helmerson, Andrei Ionita,

Anastasia Kobekina – Violoncello

Stanislau Anishchanka – Kontrabass

Schagajegh Nosrati, Daniel Barenboim,

Elena Bashkirova, Nelson Görner,

Diana Ketler – Klavier

Dorothea Röschmann – Sopran

Thorsten Johanns – Klarinette

Přemysl Vojta – Horn

 

Partner und Unterstützer des Festivals:

Victor Rolff-Stiftung, Stadt Bad Honnef, Deutschlandfunk Kultur, Forte-Club, Michael und Silvia Schulz Stiftung, Piano Rumle

Details

Beginn:
24. Juni
Ende:
26. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kursaal Bad Honnef, Hauptstr. 28, 53604 Bad Honnef