Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CHD-Fahrt durch die Vulkaneifel

21. Juni

Besichtigung der Glockengießerei in Brockscheid und Führung durch den kurfürstlichen Kurort Bad Bertrich

Die Glockengießerei in Brockscheid entstand 1840 und konnte von der Familie H. A. Mark 5 Generationen lang erfolgreich betrieben werden. Nun, heute braucht man keine Glocke mehr. Die Produktion wurde eingestellt und das ganze Gelände verkauft. Dennoch haben wir die Chance – vielleicht die letzte -, die Entstehung einer Glocke in der originalen, urigen „Gießhalle“ durch den letzten Eigentümer erklärt zu bekommen.

Nach dem Mittagessen fahren wir durch „Maaren“-Landschaften zum idyllischen Thermalort Bad Bertrich, wo Clemens Wenzeslaus von Sachsen, der letzte Kurfürst von Trier, 1785 ein Schlösschen – heute Standesamt – erbauen ließ. Heutzutage vermarktet Bad Bertrich seine Heilquelle unter der Bezeichnung „Gesundland-Vulkaneifel“.

Kostenbeitrag:

(für Busfahrt, Eintritt, Führung)       35,00 € Mitglieder – 40,00 € Gäste

(Mittagessen und Kaffeetrinken auf eigene Kosten)

Herren und Gäste sind wie immer willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Monique Mühlens

Marie-Louise Schmidt-Soupart

Colloquium Humanum e.V. tritt im juristischen Sinn nicht als Reiseveranstalter auf und schließt damit jede Haftung aus. Die Teilnahme an der Fahrt findet auf eigenes Risiko statt.

Details

Datum:
21. Juni
Veranstaltungskategorie: