Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag von Dr. Gregor Berghorn, Gruppenleiter für Osteuropa/ Sowjetunion/GUS im DAAD a.D.: „Russland – Ukraine – Belarus: Trennendes und Gemeinsames“

16. November um 19:30

Die alte Sowjetunion hat nie zu erkennen gegeben, wie sehr sich die heutigen Staaten Russland, Ukraine und Belarus voneinander unterschieden haben, welche unterschiedlichen geschichtlichen Entwicklungen sie durchlaufen haben und welche äußeren Einflüsse auf ihre Nationenbildung und Kulturen eingewirkt haben. Der Vortrag will neben den offensichtlich bestehenden Gemeinsamkeiten der drei Länder vor allem die profilbildenden Unterschiede herausarbeiten.

Anmeldung:

Bis spätestens 09.11.2022 telefonisch unter 02208 76 73 85 oder per Mail an ch-bonn-1960@t-online.de, ggfs. unter Angabe der Vor- und Nachnamen Ihrer Gäste.

Die Annahme der Anmeldungen erfolgt nach chronologischer Reihenfolge. Sie werden nur benachrichtigt, falls Sie nicht teilnehmen können. Ohne Anmeldung ist leider keine Teilnahme möglich!

Teilnahme:

Die Teilnehmerzahl könnte limitiert sein und richtet sich nach der am Veranstaltungstag geltenden Coronaschutzverordnung.

Die Veranstaltung findet unter strikter Beachtung aktuell geltender Hygiene- und Abstandsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt.

Details

Datum:
16. November
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Trinkpavillon im Godesberger Kurpark, Bonn (Eingang zwischen Stadthalle und Kleinem Theater)