Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CHD – Besuch des sanierten Bonner Münsters und der Kunstausstellung „Licht und Transparenz“

19. Januar um 16:00

Sehr geehrte Damen,

als Auftaktveranstaltung im neuen Jahr laden wir Sie herzlich ein zum Besuch des sanierten Bonner Münsters.

Nach vier Jahren der Sanierung hat die Münsterbasilika wieder ihre Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet – mit einer Kunstausstellung. Unter dem Titel „Licht und Transparenz“ werden in dem leeren mittelalterlichen Gotteshaus ausgewählte Werke zeitgenössischer Kunst von Monica Bonvicini, Anthony Cragg, Heinz Mack, Mariele Neudecker und Gerhard Richter präsentiert. Ihre Lichtinstallationen, Bilder und Skulpturen bewirken auf unterschiedlichste Art Erleuchtung und Blendung und laden ein zum spannungsvollen Dialog zwischen Kirche, Kunst und Gesellschaft.

Treffpunkt: 15.45 Uhr am Hauptportal des Münsters.

Es gelten Maskenpflicht sowie die 2G- und allgemeinen Hygieneregeln. Bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Nach der Führung, die mit einem Glühweinempfang im Kreuzgang endet, ist im Wirtshaus „Salvator“, In der Sürst 5-7, ein gemütliches Beisammensein vorgesehen. Getränke und Speisen auf eigene Kosten. Bei Interesse bitte bei der Anmeldung im CH-Büro angeben „plus Salvator“.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 CH-Mitglieder beschränkt. First come, first served.

Teilnahmebeitrag pro CH-Mitglied: 15,00 € (Keine Zahlung vor Ort möglich!)

Das CHD-Team freut sich auf einen interessanten Nachmittag mit Ihnen im neuen Bonner Münster!

Organisation: Margret Pauels

Details

Datum:
19. Januar
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bonner Münster, Münsterplatz, 53111 Bonn