Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag von Generalmajor a.D. Reinhardt Zudrop: „Autonome Waffensysteme in militärischen Einsätzen – Herausforderungen und Perspektiven“

23. Mai um 19:00

Generalmajor a.D. Zudrop wird versuchen, aktuelle Entwicklungen und Grenzen bei der Automatisierung von Waffensystemen kurz zu skizzieren sowie eine Bewertung aus unterschiedlichen Perspektiven (politisch, juristisch, militärisch und ethisch) vorzunehmen.

Die Automatisierung der Waffensysteme schreitet unaufhaltsam fort. Werden die konventionellen Armeen damit künftig überflüssig werden? Schafft der technische Fortschritt mehr Sicherheit oder vergrößert er die Gefahr eines nicht mehr beherrschbaren militärischen Konflikts? Was ist, wenn solche Waffen in die Hände von Terroristen geraten?

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Colloquium Humanum e.V. mit der Arbeitsgemeinschaft für Bildung und Kultur Bonn und Umgebung e.V. (ABK).

Anmeldung:

Bis spätestens 13.05.2022 telefonisch unter 02208 76 73 85 oder per Mail an ch-bonn-1960@t-online.de, ggfs. unter Angabe der Vor- und Nachnamen Ihrer Gäste.

Die Annahme der Anmeldungen erfolgt nach chronologischer Reihenfolge. Sie werden nur benachrichtigt, falls Sie nicht teilnehmen können. Ohne Anmeldung ist leider keine Teilnahme möglich!

Teilnahme:

Die Teilnehmerzahl ist limitiert und richtet sich nach der am Veranstaltungstag geltenden Coronaschutzverordnung.

Die Veranstaltung findet unter strikter Beachtung aktuell geltender Hygiene- und Abstandsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt.

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Trinkpavillon im Godesberger Kurpark, Bonn (Eingang zwischen Stadthalle und Kleinem Theater)