Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Januar 2022

CHD – Besuch des sanierten Bonner Münsters und der Kunstausstellung „Licht und Transparenz“

19. Januar um 16:00
Bonner Münster, Münsterplatz, 53111 Bonn

Sehr geehrte Damen, als Auftaktveranstaltung im neuen Jahr laden wir Sie herzlich ein zum Besuch des sanierten Bonner Münsters. Nach vier Jahren der Sanierung hat die Münsterbasilika wieder ihre Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet – mit einer Kunstausstellung. Unter dem Titel „Licht und Transparenz“ werden in dem leeren mittelalterlichen Gotteshaus ausgewählte Werke zeitgenössischer Kunst von Monica Bonvicini, Anthony Cragg, Heinz Mack, Mariele Neudecker und Gerhard Richter präsentiert. Ihre Lichtinstallationen, Bilder und Skulpturen bewirken auf unterschiedlichste Art Erleuchtung und Blendung und…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Vortrag von Walter Anthony Bawell, Colonel, USA (ret.) und CH-Mitglied: „Spionage und Atomraketen – Haarscharf am Krieg vorbei“

9. Februar um 19:00
Trinkpavillon im Godesberger Kurpark, Bonn (Eingang zwischen Stadthalle und Kleinem Theater)

Diese Ausführungen basieren auf den persönlichen Erfahrungen des Referenten während seiner Tätigkeit an der US Botschaft, Bonn 1983-1987 und 1990-1992; eine Geschichte von Spionage, Affären, die Entscheidung über den NATO Doppelschluss, Pershing II Stationierung und kaltblütigen Hochverrat. Die Kulisse bilden Mordanschläge, Nuklearraketen, Protestdemos, ein in letzter Minute verhinderter atomarer Holocaust auf dem Weg zur deutschen Wiedervereinigung. Zwischendurch hängen der Weltfrieden und die Bewohnbarkeit des Kontinents Europa am seidenen Faden, und der dicht gewebte Teppich Spionage erweist sich im umgekehrten Sinne…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag von Peter R. Kern, CH-Vizepräsident: „Heilige und Reliquien zwischen Rhein und Mosel“

16. Februar um 19:00
Trinkpavillon im Godesberger Kurpark, Bonn (Eingang zwischen Stadthalle und Kleinem Theater)

Aus dem Glaubensbekenntnis: „Ich glaube an den Heiligen Geist, die christlichen Kirchen und die Gemeinschaft der Heiligen“. Seit Jahrhunderten bekennen sich Christen zu Heiligen zwischen Rhein und Mosel, Trier und Köln, die beschützen und Fürbitten an Gott weiterleiten sollen. Die Wichtigsten, ihre Geschichte und Bedeutung sollen hier genannt werden - in Verbindung auch mit der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung in ihrem Einflussbereich. Nach dem Vortrag laden wir zu einem Glas Wein und zur Diskussion herzlich ein.

Erfahren Sie mehr »

CHD-Vortrag von Dr. Angelika Dierichs: „Casanovas Suche nach dem Glück, voll Lust und Leid – Präsentation I: Vom schwierigen Kind zum mutigen Gefangenen im Dogenpalast“

21. Februar um 15:00
Insel Restaurant des Insel-Hotels, Theaterplatz 5-7, 53177 Bonn/Bad Godesberg

Giacomo Casanova (1725-1798), der berühmte venezianische Schriftsteller, Abenteurer und notorische Frauenheld, führte schon als Kind ein Leben bestimmt von Zufall und Planung, von Unsinn und Vernunft, von Wagemut und Verhaltenheit. Seine fragile Gesundheit verlieh ihm einen ungeheuren Lebenswillen, der für ihn das Unmögliche möglich machte. Seien Sie gespannt auf seine Flucht aus den „Bleikammern“ des Dogenpalastes. Frau Dr. Dierichs ist Archäologin und Kunsthistorikerin. Sie verfasste u.a. viele Bücher über die Kultur der griechischen und römischen Antike. Herren und Gäste sind…

Erfahren Sie mehr »

CHD-Vortrag von Dr. Angelika Dierichs: „Casanova 1756-1765 – Präsentation II: Ein Privatleben zu Zeiten des Siebenjährigen Krieges“

23. Februar um 15:00
Insel Restaurant des Insel-Hotels, Theaterplatz 5-7, 53177 Bonn/Bad Godesberg

ZUSATZTERMIN Begegnen Sie Casanova nicht nur in Paris, im Umfeld von La Pompadour, begleiten Sie ihn auch bei privaten und offiziellen Besuchen in Köln, Genf, Rom, Potsdam und bei der Großen Katharina (II) in Sankt-Petersburg. Frau Dr. Dierichs ist Archäologin und Kunsthistorikerin. Sie verfasste u.a. viele Bücher über die Kultur der griechischen und römischen Antike. Herren und Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Kostenbeitrag: (inkl. 1 Kännchen Kaffee und 1 Stück Kuchen) 13,00 € für Mitglieder           15,00 € für Gäste…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

Käse- und Weinabend

4. März um 18:00
Oxford-Club, Adenauerallee 7, 53111 Bonn

In den gemütlichen Räumen des Oxford-Clubs plaudern, köstlichen Käse und hervorragende Weine genießen und einfach einen schönen Abend erleben bei gelöster und entspannter Atmosphäre. Treffen Sie sich mit anderen Mitgliedern des Colloquium Humanum und mit Gästen zu Gesprächen, zum Erfahrungsaustausch. Nutzen Sie die Gelegenheit, dem Präsidium Ihre Meinungen zum Vereinsleben, zum Programm oder zu anderen Aspekten zu übermitteln, und fühlen Sie sich einfach ein paar Stunden wohl. Gäste sind selbstverständlich willkommen! Kostenbeitrag:          15,00 € - Keine Zahlung vor Ort möglich!

Erfahren Sie mehr »

CHD-Busfahrt ins Folkwang-Museum Essen „100 Jahre Folkwang-Museum“

17. März

Sehr geehrte Damen,  im März möchten wir Sie zu einem besonderen Jubiläum einladen: „100 Jahre Folkwang Museum - Renoir, Monet, Gauguin“  Bilder einer fließenden Welt im Folkwang Museum Essen. Mit 120 Meisterwerken von Edouard Manet, Claude Monet, Pierre Auguste Renoir, Paul Gauguin, Paul Cezanne und Auguste Rodin wird hier eine umfassende Präsentation des französischen Impressionismus und der Modernen Kunst des frühen 20. Jahrhunderts geboten. Die Ausstellung schöpft dabei aus dem Fundus der eigenen Sammlung mit Werken, die teilweise noch von…

Erfahren Sie mehr »

CHD-Frühlingsfest

23. März um 15:00 - 18:00
Gasthaus Waldau, An der Waldau 50, 53127 Bonn-Venusberg

Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich laden wir Sie ein zu unserem Frühlingsfest. - Sektempfang - Begrüßung der Gäste - Gitarrenbegleitung auf dem Weg zu den Sitzplätzen Dann werden wir von „GRISELDIS“ ins Reich der Mörchen entführt mit begleitender Gitarrenmusik von Johannes Rass und lauschen dem Märchen einer Prinzessin, die ein besonderes Schicksal erlebt, einem italienischen Märchen aus der Sammlung von Giambattista Basile (1566-1632) sowie einem französischen Märchen aus der Sammlung: CONTES DU TEMPS PASSÉ. Johannes Rass begleitet diese Märchen…

Erfahren Sie mehr »

Podiumsgespräch „Frankreich vor der Wahl – Elysée und Europa“

31. März um 18:30
Gustav-Stresemann-Institut e.V. Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn-Bad Godesberg

Als Podiumsgäste begrüßen wir: Jakub Wawrzyniak, Generalkonsul der Republik Polen in Köln und Doyen des Konsularischen Korps in Nordrhein-Westfalen Marie Augère, Projektleiterin bei der Stiftung Genshagen und internationale Expertin von Expertise France Prof. Dr. Andreas Wirsching, Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München Moderation: Michael Krons, Redakteur und Moderator bei Phoenix Begrüßung durch: Wilfried Klein, Geschäftsführender Vorstand und Leiter des GSI e.V. Dr. Olivia Berkeley-Christmann, Generalkonsulin von Frankreich   Die französischen Präsidentschaftswahlen aus deutsch-französisch-polnischer Sicht. Im April 2022 gehen die Franzosen…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

Vortrag von Botschafter Dr. Rainer Lassig, Leiter Verbindungsbüro UN-Campus Bonn/Internationale Organisationen in Deutschland: „Bonn als Standort für die Vereinten Nationen und andere Internationale Organisationen“

8. April um 19:00
Historischer Gemeindesaal der Erlöser-Kirchengemeinde, Kronprinzenstr. 31, 53173 Bonn

2021 feierte der UN Campus Bonn sein 25jähriges Bestehen. 24 VN-Einrichtungen mit knapp 1000 Bediensteten haben sich hier im ehemaligen Bundestagsviertel niedergelassen, als größte das VN-Klimasekretariat, das VN-Wüstensekretariat sowie das VN-Freiwilligenprogramm. Als deutscher VN-Hauptstandort ist Bonn im VN-System fest etabliert, der Campus erfreut sich einer dynamischen Entwicklung. Höhepunkt im laufenden Jahr 2022 war die Übergabe des Erweiterungsbaus, einem nach energetischem Goldstandard vom Bund für über 80 Mio. EUR auf dem UN Campus errichteten Neubau mit 330 Arbeitsplätzen auf 17 Etagen,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren